Heilwirkung des Opal

Der Opal gehört zu den wichtigsten Heilsteinen überhaupt. Dabei spielen Randbedingungen eine wichtige Rolle. Diese beeinflussen unterschiedliche Faktoren und führen zu unterschiedlichen Wahrnehmungen.

Wirkung auf die Psyche*:

Der Opal übt beim Betrachten die größte Wirkung auf uns aus, denn das gewaltige Farbenspiel wirkt wohltuend auf die Seele. Das Opalisieren führt zu einer Verstärkung der Gefühle. Der Opal macht den Betrachter glücklich, indem er ihn mit sich selbst in Einklang bringt. Er steigert den Glauben an sich selbst, sowie den Willen nach Selbstverwirklichung. Der Opal kann dabei helfen die wahre Liebe zu finden, da er die Kommunikationsfähigkeit steigert. Bei negativen Gefühlen sollte der Opal nicht zu lange betrachtet werden, da diese sonst verstärkt werden können. Ebenso kann man sich in den Farben des Steines verlieren, was zu Lebensmüdigkeit führen kann.

Wirkung auf den Körper*:

Allgemein wirkt der Opal entzündungshemmend insbesondere in der Halsregion. Auch bei Herzleiden und Nierenerkrankungen soll er heilsam sein. Durch die verschiedenen Arten von Muttergestein, besitzen Opal die unterschiedlichsten Heilwirkungen auf den Körper und die Psyche. Allgemein gilt aber: Je schillernder der Opal ist, desto stärker ist seine Heilwirkung.

Weitere Beiträge

Noch Fragen?

Nimm hier Kontakt zu uns auf!

Seiten-Navigation

ZurĂĽck zur Startseite

Zu den Angeboten

Zu den Topsellern

Kategorien stöbern

Schleifkurs buchen

Webshops und Webdesign

Neoshops Ă–sterreich

* Disclaimer Es ist zu betonen, dass die Wirkungen wissenschaftlich nicht nachweisbar oder medizinisch anerkannt sind. Sie ersetzen nicht einen ärztlichen Rat oder ärztliche Hilfe. Vielmehr ist bei Erkrankungen grundsätzlich der Besuch eines Arztes anzuraten. Alle Informationen geben lediglich unsere eigene Meinung wieder und sind nicht als Anleitung zur Therapie oder Diagnose im ärztlichen Sinn zu verstehen.